Schauspieler

Neuigkeiten

  • 17.05.2016

    Wolfram Rupperti steht im Mai/Juni für die Wiedemann&Berg Kinoproduktion WILLKOMMEN BEI DEN HARTMANNS vor der Kamera

    Wolfram Rupperti steht im Mai/Juni für die Wiedemann&Berg Kinoproduktion WILLKOMMEN BEI DEN HARTMANNS vor der Kamera. Buch und Regie: Simon Verhoeven.

    mehr lesen…

    Wolfram Rupperti steht im Mai/Juni für die Wiedemann&Berg Kinoproduktion WILLKOMMEN BEI DEN HARTMANNS vor der Kamera

    Wolfram Rupperti steht im Mai/Juni für die Wiedemann&Berg Kinoproduktion WILLKOMMEN BEI DEN HARTMANNS vor der K...
  • 17.10.2015

    „König Ödipus“ Premiere im Residenztheater am 17.10.2015

    Premiere im Residenztheater am 17.10.2015 „König Ödipus“ von Sophokles Regie:  Mateja Koleznik

    mehr lesen…

    „König Ödipus“ Premiere im Residenztheater am 17.10.2015

    Premiere im Residenztheater am 17.10.2015 „König Ödipus“ von Sophokles Regie:  Mateja Koleznik
  • 12.07.2015

    Liederabend am 9.7.2015 im Marstaltheater München

    Sophie von Kessel singt Alexandra – Wolfram Rupperti singt Udo Jürgens

    mehr lesen…

    Liederabend am 9.7.2015 im Marstaltheater München

    Sophie von Kessel singt Alexandra – Wolfram Rupperti singt Udo Jürgens
  • Premiere im Residenztheater: „Eine Familie“ von Tracy Letts am 3.7.2015

    Wolfram Rupperti spielt Charlie Aikon, unter der Regie von Tina Lanik

    mehr lesen…

    Premiere im Residenztheater: „Eine Familie“ von Tracy Letts am 3.7.2015

    Wolfram Rupperti spielt Charlie Aikon, unter der Regie von Tina Lanik

Über Mich


  • Geburtsort:
  • Kitzingen (Bayern)
  • Augenfarbe:
  • blau - grün
  • Haare:
  • blond
  • Größe:
  • 185cm
  • Wohnort:
  • München
  • Ausbildung:
  • Otto-Falckenberg-Schule München
  • Gesang:
  • Rock, Pop, Operette,Chanson
  • Instrument:
  • Cello
  • Sport:
  • Boxen, Karate, Judo
  • Auszeichnungen

    1998

    Spielzeit 98/99 Schauspielhaus Wien


    Förderpreis zur Joseph-Kainz-Medaille der Stadt Wien

  • Film

    2016

    Willkommen bei den Hartmanns


    Regie: Simon Verhoeven, Rolle: Gebhardt, Wiedemann & Berg Produktion
  • 2016

    Holyland


    Regie: Patrick Hoffman, Hauptrolle, Abschlußfilm, macromedia akademie münchen
  • 2015

    Rosenheim Cops – „Biberkrieg“


    Regie: Karsten Wichniarz/ZDF, Reihe
  • 2015

    „Es ist doch nur Liebe“


    Regie: Thomas Nennstiel/ZDF, Fernsehfilm
  • 2015

    „Durst nach Leben“


    Regie: Michael Siebert/ Kurzfilm
  • 2014

    „Brot und Oliven“


    Regie: Jordanis Orfanidis/Alexander Jaschik, BR/Kurzfilm
  • 2014

    „Tatort“ – Der Himmel ist ein Platz auf Erden


    Regie: Max Färberböck, ARD/Reihe
  • 2013

    Unter Verdacht – Mitten ins Herz


    Regie: Martin Weinhart, ZDF / Reihe
  • 2013

    Kommissarin Lucas – Kettenreaktion


    Regie: Tim Trageser, ZDF / Reihe
  • 2012

    Jean


    Regie: Alexander Jaschik, Kino
  • Mehr …

  • Theater

    2015

    Eine Familie (Charlie Aiken)


    Regie: Tina Lanik, Residenztheater
  • 2015

    Ich Ich Ich (Fromental, ein Bankier)


    Regie: Martin Kusej, Residenztheater
  • 2015

    Madame Bovary (Monsieur Lheureux)


    Regie: Mateja Koleznik, Marstalltheater München
  • 2015

    König Ödipus (Bote)


    Regie: Mateja Koleznik, Residenztheater
  • 2015

    Kabale und Liebe (Präsident von Walter)


    Regie: Amélie Niermeyer, Residenztheater
  • 2015

    Hexenjagd (Thomas Putnam)


    Regie: Tina Lanik, Residenztheater
  • 2014

    Was ihr wollt (Sebastian)


    Regie: Amelié Niermeyer, Residenztheater München
  • 2013

    Hotel Capri (Hubert)


    Regie: Tina Lanik , Cuvilliéstheater München
  • 2013

    Lola Montez (Leutnant Nußbaumer)


    Regie: Jürgen Kuttner/Tom Kühnel, Cuvilliéstheater München
  • 2013

    Stiller (Puppenspieler)


    Regie: Tina Lanik/Mervyn Millar, Cuvilliéstheater München
  • Mehr …

Videos


  • Demoband

    Der Alte – „Blutiger Asphalt“
    Regie: Michael Schneider
    Morgen um 8 (2013)
    Rosenheim-Cops – „Unter Geiern“
    Regie: Gunter Krää

    Jean
    Regie: Alexander Jaschik
    Tatort „im Visier“
    Regie: Peter Fratscher

Kontakt

E-Mail Senden





Impressum

Wolfram Rupperti über

Agentur Sascha Wünsch
Mitglied im Verband der Agenturen (VdA)
Stubenrauchstr. 57
D-12161 Berlin

Tel: +49 (0)30 859 66 673

agentur@sascha-wuensch.de

-

Haftungsauschluss und Copyright

Für die Inhalte externer Links wird keine Haftung übernommen.
Die Videos, Sprachaufnahmen und Fotos auf dieser Seite dienen ausschließlich zu Castingzwecken, sowie Information von Presse und interessierten Privatpersonen. Die Rechte an den Fotos liegen bei den jeweiligen Fotografen. Falls sich auf dieser Seite Werke befinden, die urheberrechtilich geschützt sind und deren Rechteinhaber ich aus Unwissenheit nicht genannt habe, bitte ich um eine Nachricht, damit ich das ändern kann.
mehr lesen
"